Die Kochprofis

Die Kochprofis vom 17.04.15

Rahningscher Hof in Bünde - Der „Rahningsche Hof" in Bünde steht kurz vor der Pleite – und die Beteiligten schieben sich gegenseitig die Schuld zu! Die Betreiber Dirk und Danuta glauben, der Koch sei das größte Übel – sein Essen sei einfach nicht gut genug. Koch Olaf hält dagegen: Er ist der Meinung, dass Dirk und Danuta einfach überhaupt keine Ahnung von Gastronomie haben – schließlich sind sie Quereinsteiger. Nach eigenen Angaben arbeitete Dirk früher als KFZ-Mechaniker, seine Frau Danuta als Floristin. Wie man es auch dreht und wendet: Der Traum vom eigenen Restaurant ist für Dirk und Danuta zum Albtraum geworden! Trotz des netten Ambientes des „Rahningschen Hofs" sieht hier alles danach aus, als ob das Ehepaar - nur ein halbes Jahr nach der Eröffnung des Lokals - seine Existenz verliert. Die Stimmung ist am Tiefpunkt, und in ihrer Verzweiflung rufen sie die Kochprofis zu Hilfe. Dirk und Danuta hoffen, dass Mike Süsser und Frank Oehler ihrem Koch Olaf zeigen, wie es richtig geht. Aber auch Olaf fiebert dem Besuch der Kochprofis entgegen, denn er hofft darauf, dass sie ihn rehabilitieren und den Betreibern bestätigen, dass sein Essen gut ist. Und tatsächlich, wider Erwarten schmeckt das Testessen den Kochprofis! Nun weiß Betreiber Dirk gar nicht mehr, warum sein Laden so mies läuft. Doch langsam kommt es ans Tageslicht: Dirk und Danuta hatten früher eine „Gaststätte mit gewerblicher Zimmervermietung", wie sie es ausdrücken. Koch Olaf spricht von einer Nachtbar. Doch wie auch immer man es bezeichnen will, offensichtlich genießen Dirk und Danuta in der Kleinstadt Bünde nicht gerade den besten Ruf. Für die Kochprofis sind das ganz neue Fakten und Herausforderungen. Mike und Fo entwickeln ein Eventgastronomie-Konzept, das sie „Gastronomie zum Anfassen" nennen - ohne jede Zweideutigkeit. Die Bewohner der Kleinstadt Bünde sollen Dirk und Danuta richtig kennen lernen, und der „Rahningsche Hof" soll dadurch auch ein ganz neues Image verpasst bekommen. Ob die Rechnung aufgeht?
Datum:
17.04.15
Länge:
42 min
Aufrufe:
16