Logo

Der Dicke: Wirre Zeiten (48)

vom 20.04.2024

Der Dicke: Wirre Zeiten (48)Hier klicken um das Video abzuspielen
Dora Grewe bittet Gregor Ehrenberg um Hilfe. Ihre Mutter Magda, eine erfolgreiche Unternehmerin, die Ehrenberg vor Jahren vertreten hat, ist drauf und dran, auf einen Heiratsschwindler hereinzufallen. Dora hat aber weder Beweise noch den Mut, selber mit ihrer Mutter darüber zu reden. Zunächst beauftragt Ehrenberg Yasmin und Gudrun mit der Observierung Magda Grewes, dann aber übernimmt Ehrenberg selbst diese Aufgabe, mietet sich im selben Hotel wie Magda ein und beobachtet, wie sie ihrem vermeintlichen Verehrer einen Briefumschlag übergibt. Kurz darauf ist der Mann verschwunden. Bea Merten möchte die Betreuung ihres manisch-depressiven Bruders Ronnie übernehmen. Nach dem Tod ihrer Eltern hatte sie diese Verantwortung einst abgelehnt. Jetzt aber hat sie den Eindruck, dass Ronnie unter seinem gerichtlich bestellten Betreuer, Rechtsanwalt Plambach, leidet. Sie vermutet, dass dieser sich an Ronnies Erbe bereichern will. Plambach, von Isa von Brede zur Rede gestellt, kontert mit der Vermutung, dass Bea Merten die Betreuung ihres Bruders nur übernehmen möchte, um selbst an Ronnies Geld zu kommen. Magnus Ehrenberg, Gregors Vater, wird von der Polizei in Gewahrsam genommen, nachdem er in einem U-Bahnhof randaliert hat. Auch Ehrenberg kann jetzt nicht mehr darüber hinwegschauen, dass sein Vater phasenweise verwirrt ist. Mitwirkende Kamera: Georgij Pestov Buch: Thorsten Näter Regie: Oliver Dommenget Darsteller Gregor Ehrenberg: Dieter Pfaff Isabel von Brede: Sabine Postel Gudrun Wohlers: Katrin Pollitt Yasmin Ülküm: Sophie Dal Magnus Ehrenberg: Jürgen Goslar Markus Köhler: Robert Schupp und andere
Sender:
mdr
Sendedatum:
20.04.2024
Länge:
48 min
Aufrufe:
43

Weitere Folgen