Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland vom 14.04.15

Traumziel: USA - Familie Schmitt, Huntsville/Alabama:Nach dem tragischen Unfalltod von Chris Schmitt fühlt sich die Familie um Mutter Renja, Tochter Jackie und Renjas neuem Ehemann Gordy endlich wieder in der Lage, positiv in die Zukunft zu blicken. Renja möchte nun ihren lang gehegten Traum verwirklichen: ein eigenes Unternehmen abseits der "Schnitzelranch", die sie vor sechs Jahre mit ihrem Ex-Mann Joachim erfolgreich aufbaute. Nun möchte sie im großen Stil Kosmetikprodukte vertreiben. Außerdem gibt es nach sechs Jahren ein Wiedersehens mit Renjas Eltern. Und es gibt noch einen Grund zur Freude: Die Familie bekommt Zuwachs: Tochter Jackie ist schwanger! Geht es bei Mutter Renja nun endlich bergauf?Chris und Magey Töpperwien, L.A:Auch Currywurstmann Chris Töpperwien und seine Frau Magey sind auf Erfolgskurs in Los Angeles. Nach einem dreimonatigen Aufenthalt in Deutschland kehrt das frisch verheiratete Paar zurück in die Heimat der mittlerweile 5 Currywurst-Trucks. Doch schnell gibt es Stress und Chris muss hart durchgreifen!Gute Nachrichten für Magey: Sie darf endlich ganz in den USA bleiben, und die beiden wollen nun gemeinsam ihre Currywurst in ganz Amerika an den Mann bringen. Die "Töpperwiener" planen Großes. Doch wird Magey sich als echte Amerikanerin gut einleben? Und werden sie tatsächlich gemeinsam den Traum der "Currywurst-Trucks" leben können?
Datum:
14.04.15
Länge:
92 min
Aufrufe:
336