Logo

In aller Freundschaft: Der letzte Kampf (996)

vom 22.11.2022

In aller Freundschaft: Der letzte Kampf (996)
Hier klicken um das Video abzuspielen
Wrestlerin Nikki Klein kommt mit Schmerzen im Nackenbereich in die Notaufnahme und verlangt von Roland Heilmann Schmerzmittel, da sie ein wichtiges Match am Abend hat. Er kann Nikki überzeugen, sich einem CT zu unterziehen. Ihr größter Fan Gina ist ihr gefolgt, aber Nikki weist sie genervt zurück. Das CT zeigt einen schweren Bandscheibenvorfall in Nikkis Nackenbereich. Die Ärzte raten ihr, sich sofort operieren zu lassen und warnen sie: Wenn Nikki weiter in den Ring steigt, läuft sie Gefahr, Langzeitschäden davonzutragen. Doch die Wrestlerin will davon nichts hören und steigt, obwohl Gina sie mit allen Mitteln davon abhalten will, wieder in den Ring. Martin Stein behandelt Saskia Neuthe, die Assistentin des Gesundheitsdezernenten Seidel, und fragt sich dabei, warum Dresden trotz der Verfehlungen des dortigen Verwaltungschefs weiter den Kongress ausrichten darf. Es wird klar, dass die Assistentin und Seidel ein Verhältnis miteinander haben. Hat sich Seidel dadurch erpressbar gemacht?
Sender:
Das Erste
Sendedatum:
22.11.2022
Länge:
42 min
Aufrufe:
617

Weitere Folgen