Logo

MDR Dok: Die Tatorte der Reformation: Erschlagen bei Zürich (7)

vom 20.10.2021

MDR Dok: Die Tatorte der Reformation: Erschlagen bei Zürich (7)
Hier klicken um das Video abzuspielen
Am 11. Oktober 1531 wird der Reformator Ulrich Zwingli ermordet. Auf dem Schlachtfeld bei Kappel in der Nähe von Zürich wird er erstochen, dann gevierteilt und verbrannt. Er stirbt als Ketzer. Wer war dieser Mann?
Sender:
mdr
Sendedatum:
20.10.2021
Länge:
14 min
Aufrufe:
113

Weitere Folgen