Rätsel der Geschichte: Isaac Newton

Rätsel der Geschichte: Isaac Newton vom 29.03.15

Rätsel der Geschichte: Isaac Newton - Isaac Newton, der Verfasser der Philosophiae Naturalis Principia Mathematica, in denen er mit seinem Gravitationsgesetz die universelle Gravitation und die Bewegungsgesetze beschrieb und damit den Grundstein für die klassische Mechanik legte, war fest davon überzeugt, dass nur er alleine das Rätsel des Universums entschlüsseln könne. Auch wenn er Kritik kaum ertragen konnte, waren ihm seine wissenschaftlichen Erfolge gar nicht wichtig. Erstaunlicherweise bedeuteten ihm seine alchimistischen Forschungen viel mehr. Dennoch hielt er seine Erkenntnisse darüber geheim. Warum verbrannte er kurz vor seinem Tod mehrere Kisten mit Forschungsergebnissen? Was hatte er entdeckt und versuchte es nun zu verbergen?
Datum:
29.03.15
Länge:
21 min
Aufrufe:
31