Stilbruch

Stilbruch vom 16.04.15

Vor ein paar Wochen wurde bekannt, dass die raumgreifende Installation "Das Kapital", eines der berühmtesten Werke von Josef Beuys von dem Berliner Kunstmäzen Erich Marx für mehrere Millionen Euro gekauft und der Stadt Berlin geschenkt wurde. Die Großzügigkeit des Unternehmers ist Konzept. Am 17. April wird seine neu arrangierte Sammlung im Hamburger Bahnhof eröffnet. Seit seiner Jugend begeistert er sich für moderne Kunst und will auch alle anderen mit seiner Begeisterung anstecken. Ein Portrait eines ungewöhnlichen Kunstfans.
Datum:
16.04.15
Länge:
6 min
Aufrufe:
13