Logo

Goldjungs

vom 25.06.2022

Goldjungs
Hier klicken um das Video abzuspielen
Juni 1974: Die Kölner Privatbank Herstatt ist insolvent. Und das, obwohl die "Goldjungs" eigentlich zuverlässig für glänzende Bilanzen sorgen. Doch dieses Mal verzocken sich die jungen Devisenhändler um Mick Sommer mit ihren waghalsigen Dollar-Spekulationen und vernichten damit nicht nur das Vermögen der Bank, sondern auch das Ersparte zahlloser Kleinanleger. Der spektakuläre Crash der Bank ist die zu diesem Zeitpunkt größte Bankenpleite der deutschen Nachkriegsgeschichte. "Goldjungs" erzählt mit satirischem Blick vom Untergang des Hauses Herstatt, den Tricksereien des Managements und dem Versagen der Finanzaufsicht.
Sender:
WDR
Sendedatum:
25.06.2022
Länge:
88 min
Aufrufe:
666

Weitere Folgen